Corona-Pandemie: Aktuelle Hinweise für unsere Patient(inn)en

Liebe Patientinnen, liebe Patienten,

wir befinden uns wie viele unserer Patienten noch immer in einer besonderen Situation. Diese bedeutet zum jetzigen Zeitpunkt, dass wir die in der Vergangenheit bereits umfangreichen Hygienemaßnahmen erneut für Ihren und unseren Schutz verbessert haben. So können wir alle Behandlungsmaßnahmen anbieten, die aus zahnärztlicher Sicht für Sie sinnvoll sind.

Alle Veränderungen, die mit den besonderen Vorkehrungen einhergehen und Sie persönlich betreffen, werden wir mit Ihnen besprechen und bitten Sie um Mithilfe bei folgenden Dingen:

  • Bitte kommen Sie nur nach Terminvereinbarung in unsere Praxis.
  • Bringen Sie nur in Ausnahmefällen eine Begleitung mit. Kinder oder Patienten mit besonderem Betreuungsbedarf sind ganz typische Ausnahmen.
  • Tragen Sie im Wartebereich eine Mund-Nasen-Abdeckung. Dies kann die Verbreitung des Virus SarsCov2 und anderer Viren und Bakterien eindämmen.
  • Nutzen Sie den aufgestellten Desinfektionsmittelspender.
  • Achten Sie auf einen Mindestabstand von 1,5 Metern zu anderen Patienten.
  • Informieren Sie uns schon vor Ihrem Termin, wenn Sie Krankheitssymptome (Fieber, Übelkeit, Husten) zeigen oder Kontakt zu erkrankten Personen hatten.

Diese Punkte sind in den letzten Monaten besonders ins kollektive Bewusstsein geraten und stellen unabhängig von einer Pandemielage sinnvolle Hilfen in medizinischen Einrichtungen dar.

Weitere Informationen zur aktuellen Einschätzung zahnärztlicher Behandlungen finden Sie bei der Bundeszahnärztekammer (PDF).

Die zahnärztliche Tätigkeit beginnt vor der Erkrankung. Nutzen Sie im Sinne Ihrer Gesundheit gerne die umfangreichen Vorsorgeangebote unserer Praxis.

Wir freuen uns, Sie bald wieder bei uns begrüßen zu dürfen.

Ihr Jörg-Dieter Friese mit dem Praxisteam